Was macht cbd-test.ch?

Cannabisprodukte dürfen in der Schweiz einen maximalen Gehalt von 1.0% THC aufweisen. Um diesen Wert einzuhalten, müssen alle Cannabisprodukte auf ihren THC-Gehalt analysiert werden. Zudem werden vor der Markteinführung neuer Produkte oft weitere Parameter wie Pestizidbelastung oder Nikotingehalt verlangt.

cbd-test.ch erstellt diese Cannabisanalysen:

Einfach das für Sie passende cbd-test.ch Package auswählen und der Anleitung folgen. Bei Fragen zum Ablauf oder allgemein zum Thema Cannabisanalyse stehen cbd-test.ch-Mitarbeiter jederzeit gerne zur Verfügung. (+41 56 631 03 70).

Die Proben können auch persönlich bei uns oder einem unserer Partner abgegeben werden.

 

Proud Sponsor of

 

CannaSwissCup 2018/19 – Interested producers register their strain(s)

latest until October 30th, 2018 on www.cannaswisscup.ch.

 

 

BITTE BEACHTEN SIE:

Analyseberichte fälschen ist Urkundenfälschung und daher ein Offizialdelikt. Analyselabore müssen gefälschte Berichte also automatisch immer zur Anzeige bringen. Bereits das Abdecken der Kundenadresse ist illegal.

Kaufen Sie nur Material mit einem vollständigen, auf Papier ausgedruckten Analysebericht, der mit der Adresse des Verkäufers versehen ist.

Wer diese einfache Regel nicht befolgt, geht nicht nur ein enorm hohes Risiko ein, sondern macht sich auch strafbar. Screenshots und Fotos von Berichten sind ebenfalls nicht zulässig. Überprüfen Sie fragwürdige Berichte, rufen Sie uns an. Ein cbd-test.ch– Mitarbeiter bestätigt umgehend, ob Resultate, Probenamen und Adressat authentisch sind.